Bachkirche unplugged
Konzert aus 2012
Jörg Lindner
Konzert Bachkirche 2014
Steffen Frommberger
Konzert Bachkirche 2014
Detlef Werther | Sebastian Dorschner | Thomas Uhlmann v.l.n.r.
Konzert Bachkirche 2014
Project Unplugged

Im Juni 2010 kam Paula, die beste Freundin unserer großen Tochter, bei einem Autounfall ums Leben. Um an sie zu erinnern, haben wir im November 2010 gemeinsam mit mehr als 20 befreundeten Musikern aus ganz Thüringen erstmals in der Bachkirche Arnstadt ein Konzert veranstaltet. Bachkirche Unplugged begeistert seit nun mehr sieben Jahren jährlich am 1. Adventswochenende und ist immer ausverkauft. Die Nachfrage ist so groß, dass wir seit 2014 dort Doppel-Konzerte geben. Auch in Gotha und vielen weiteren Kirchen sowie im Sommer an ausgewählten Open-Air-Spielstätten sind wir inzwischen unter der Dachmarke Project Unplugged regelmäßig herzlich willkommen. Als Zusammenschluss verschiedenster Thüringer Bands und Klassik-Ensembles präsentieren wir auf den Sommer- und Wintertouren aus unserem umfangreichen Repertoire zeitlose Songs der Musikgeschichte. Dabei bekommen die Lieder eine ganz eigene Note. Durch klassische Elemente und stimmgewaltigen Satzgesang sind die Originaltitel zwar erkennbar, jedoch oft ein überraschender und neuer Hörgenuss. Von rockig bis romantisch, die Musikgeschichte wird durch viele verschiedene Stimmen in ihren Facetten präsentiert. Die Besucher erwartet ein vielfältiges Musikprogramm über viele Jahrzehnte Musikgeschichte, welches für die ganze Familie geeignet ist, von jung bis alt … weil Musik verbindet! Am Ende eines jeden Kirchen-Konzertes bitten wir um Spenden, welche jeweils den Kirchengemeinden und den ortsansässigen Hospizvereinen zu Gute kommt. Bisher sind über 20.000€ an gemeinnützige Zwecke übergeben worden. Es wurde z.B. die Sanierung von Orgeln und Kirchenglocken unterstützt, musikalische Nachwuchsprojekte konnten gefördert werden und der ehrenamtlichen Hospizarbeit wurde z.B. mit der Finanzierung von Aus- und Weiterbildungen geholfen. An dieser Stelle ein großer Dank an unser Publikum, welches dieses Projekt immer sehr großzügig unterstützt.

Ilka & Uwe Langenhan